Neuen Kommentar schreiben

Reisebericht Ko Lanta Diving Center

Hin Daeng - Grossfisch Magnet in der südlichen Andamanen See
Neben dem Richelieu Rock im Norden sind die Riffe von Hin Daeng und Hin Muang die wohl bekanntesten und spektakulärsten in der Andamanen See!
Hin Daeng liegt 32 Seemeilen südwestlich von Ko Lanta mitten im Meer, Hin Muang 350m daneben. In der Übersetzung Roter Felsen genannt, deutet die Namensgebung auf die vielen roten Weichkorallen hin, mit denen das Riff wunderschön bewachsen ist.
Über Wasser markieren drei, etwa 2m herausragende kleine Felsen die genaue Lage von Hin Daeng. Unter Wasser fällt das Riff steil auf 35m bis 40m ab, im Westen und Süden sogar noch tiefer. Das Riff ist wunderschön bewachsen und fast ein Garant für Großfische.
Verschiedenen Haiarten gibt es dort zu sehen und zwischen November und Mitte Mai fast regelmäßig Mantas. Oft ziehen dort auch Walhaie vorbei, die Taucherherzen höher schlagen lassen. Ziemlich ortstreu sind ein großer Barrakuda und ein Fledermausfisch Schwarm. Auch Marlins wurden um Hin Daeng gesichtet.
Hin Daeng zählt sicherlich zu den besten Tauchplätzen, die die südliche Andamanen See zu bieten hat.

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Klicke auf das passende Symbol.
Target Image