Reisebericht Ko Lanta Diving Center

Primary tabs

Was erwartet uns beim Tauchen am Anemonen Riff?
Das Anemonen Riff liegt etwa 25km bis 27 km ostwärtig von Phuket Chalong. Ein Tauchschiff fährt in ca 1,5 Std dort hin, von Ko Lanta sind es etwa 2 Std. Das Anemonen Riff beginnt rund 5 m unter der Wasseroberfläche mit einem herrlich bewachsenen Riffdach. Der thailändische Name Hin Jom bedeutet vesunkener Felsen, doch die unüberschaubare Population Seeanemonen entspricht eher dem Namen. Gleich einem Teppich überziehen sie das Riff, zwischen derer Tentakeln sich die orangefarbenen, quirligen Nemos tummeln. Der in Nord-Süd-Richtung stehende Felsen liegt in guut betauchbaren Tiefen zwischen 5 m und 25 m und fällt auf der Westseite steiler ab als im im Osten, wo das Riffs seicht in den sandigen Grund übergeht. Im südlichen Teil gibt es einen kleinen Kanal zu erkunden. Das Anemonen Riff verzaubert die Taucher mit einer großen Pracht bunter Weichkorallen und vielen eindrucksvollen Gorgonien und Fächerkorallen, die das Riff schmücken. Auch wegen der großen Artenvielfalt Niederer Tiere zählt das Riff zu einem der beliebtesten Tauchplätze der umliegenden Tauchbasen.
Weitere Informationen ueber die schoensten Tauchspots in der suedlichen Andamanen See gibt es bei:
http://www.kolantadivingcenter.com